Neues aus aller Welt

Hier finden Sie Interessantes zum Griechischen Bergtee und zu Themen, die sich mit ihm und seiner Wirkung befassen. 

 Um uns herum ein Heer von Schlafgestörten

 

Wieso glauben Millionen Deutsche, dass gesunder Schlaf nicht ebenso wichtig ist wie eine gesunde Ernährung, wie Sport, wie der Verzicht auf Rauchen? Wieso denken zu viele sogar, dass wenig Schlaf ein Zeichen besonderer Leistungsfähigkeit ist? Welche Folgen wird es für unsere ganze Gesellschaft haben, wenn nicht bald ein Bewusstsein dafür geschaffen wird, dass die Schlafstörung eine der großen bedrohlichen Volkskrankheiten unserer Zeit ist? Der renommierte Spezialist für Schlafmedizin, Prof. Dr. Ingo Fietze, berichtet über den alarmierend sorglosen Umgang mit einem unterschätzten Gesellschaftsproblem.

 https://www.rowohlt.de/news/die-uebermuedete-gesellschaft-hinter-diesem-begriff-steht-ein-heer-von-schlafgestoerten.html

 

Am Schönheitsschlaf ist was dran

 

Immer mehr Menschen haben Schlafprobleme. Psychotherapeutin Hope Bastine erklärt, woran es liegt und was man dagegen tun kann. Immer mehr Menschen leiden an Schlaflosigkeit. In Deutschland berichtete zuletzt der Gesundheitsreport 2017, dass der Anteil der Berufstätigen mit Schlafproblemen seit 2010 um 66 Prozent angestiegen ist und mittlerweile 80 Prozent der Beschäftigten ausmacht. Wo liegen die Ursachen für diese Entwicklung?

 

http://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/schlafstoerungen-loswerden-wie-schlaf-wieder-erholsam-wird-15527709.html

 

Wechselwirkung Lebensmittel und Gehirn

 

Die Wechselwirkungen zwischen Nahrung und Gehirnfunktion sind vielfältig. Zum einen können Lebensmittelbestandteile die Gehirnaktivität und ­-funktionalität beeinflussen. Individuelle physiologische und pathologische ­Unterschiede in der Gehirnfunktion beeinflussen jedoch auch Auswahl und Menge unserer Nahrung. Schließlich können einzelne Lebensmittel bestimmte Gehirnareale aktivieren oder deaktivieren, was bspw. zu einer verstärkten ­Aufnahme dieser Lebensmittel führen kann. Im Emerging-Field-Projekt ­„Neurotrition“ der Universität Erlangen-Nürnberg werden diese Wechsel­wirkungen in einem interdisziplinären Forschungsverbund untersucht.

https://bit.ly/2GN8XuP

 

Der gute Schlaf ...

 

Es ist schon erstaunlich, wie wenig wir über dieses wichtige Thema wissen. Und um so mehr freut es mich, dass der Tee uns aber auch vielen Freunden hilft, wieder zu einem besseren Schlaf zu finden.

 

https://www.tagesspiegel.de/…/schlaflose-gese…/21000798.html

 

 

Schneller einschlafen

 

Altmodisch, simpel und hilfreich: Wer abends im Bett seine Aufgaben für den nächsten Tag auflistet,

schläft eher ein.

 

 http://www.sueddeutsche.de/wissen/psychologie-to-do-liste-baut-stress-ab-1.3819513

 

 

Tee als Potenzmittel

 

Der Film führt an die Küste Kroatiens. Auf der Adriainsel Cres begegnet der Zuschauer Mladen Dragoslavic. Wenn im Mai der Salbei zu blühen beginnt, hat der Bienenzüchter einen Monat Zeit, um sein Einkommen für das gesamte Jahr zu erarbeiten – mit dem Ziel, den besten Salbeihonig des Balkans zu erzeugen.

 

https://www.mdr.de/tiere/natur/kraeuterwelten-balkan-100.html

 

 

Ängste, Zwänge und Neurosen

 

Manche Menschen nehmen sich Dinge mehr zu Herzen als andere oder neigen eher zu zwanghaften Handlungen. Das muss kein Problem sein. Schränkt es die Betroffenen jedoch im Alltag ein, sollten sie sich Hilfe suchen.

 

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/aengste-zwaenge-nervositaet-wann-ist-eine-psychotherapie-notwendig-a-1187062.html

 

Studie: Etwa jeder Dritte in Deutschland schläft schlecht

Schichtdienst, Straßenlärm oder Stress im Job: Etwa jeder Dritte in Deutschland schläft schlecht. Zudem kommt etwa ein Viertel der Erwachsenen nicht auf die von Experten empfohlenen mindestens sechs Stunden Schlaf, wie die nun veröffentlichte Schlafstudie der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt.

 

http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/medizin-studie-etwa-jeder-dritte-in-deutschland-schlaeft-schlecht-1.3750964

Training gegen Erkältungen

 

Wer sich im Winter vor Erkältungen schützen will, kann schon mit ein paar einfachen Maßnahmen die Ansteckungsgefahr senken und die Abwehrkräfte stärken. Dabei hilft auch eine Mini-Inspektion in Sachen Raumklima.

 

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/gesundes-klima-in-der-wohnung-checkliste-fuers-raumklima-a-1181146.html

 

50, motzig, in der Psychokrise

 

Warum sind viele Deutsche so wütend, obwohl es der Wirtschaft so prima geht? Vielleicht liegt die Antwort ja darin, dass wir gerade einfach zu viele Menschen Anfang 50 haben - und die sind laut Wissenschaft besonders unzufrieden.

 

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/populismus-babyboomer-im-psycho-tief-kolumne-a-1185257.html

 

 

Gute Vorsätze: So bezwingen Sie den inneren Schweinehund

 

Zum Jahresende wächst die Motivation: 2018 soll alles besser werden. Doch oft überstehen die guten Vorsätze nicht mal den Januar. Ein paar einfache Tricks können helfen.

 

http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/gute-vorsaetze-so-bezwingen-sie-den-inneren-schweinehund-a-1185279.html

 

 Extrakte aus Griechischem Bergtee hemmen die Wiederaufnahme von Neurotransmittern

 

 Ausszug: "Die insgesamt sehr gute Inhibierung der Wiederaufnahme von Neurotransmittern bestätigt erneut das ausgezeichnete Potenzial von Extrakten aus Sideritis scardica und rückt eine Anwendung bei Krankheiten – z.B. Depression, ADHS oder mentaler Beeinträchtigung – in den zukünftigen Fokus."

 

https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0033-1338226