Wir

Vielleicht zuerst die Geschichte, wie wir zu unserem Bergtee gekommen sind. Unsere Tochter hat aus ihrem Urlaub in Griechenland  in einer unscheinbaren Plastiktüte ein noch unscheinbareres Bündel Kräuter als Souvenir mitgebracht. Vom Geschmack her war es keine echte Offenbarung. Aber von der Wirkung. Denn ich träumte in der Nacht  in HD, mit allen Sinnen und Surround Sound. Das mag für den ein oder anderen nichts Besonderes sein. Für mich war es aber nach Jahren ohne lange Träume und mit mehr schlechtem als rechtem Schlaf ein unbeschreibliches Gefühl. Und das Beste: Am morgen fühlte ich mich frischer denn je. Ein Mal kann Zufall sein und so trank ich am Abend erneut einen Becher Bergtee. Der Rest ist Geschichte und mündete in dem Launch dieser Homepage. Was gibt es sonst zu uns zu sagen?Wir sind eine 5-köpfige Familie mit allem was dazu gehört. Wir haben beide einen Job, der uns viel Spaß macht und unsere Kinder gehen noch zur Schule. Alle trinken mehr oder weniger den Tee, wobei mein Mann den Durchschnittsverbrauch ordentlich nach oben treibt. Täglich trinkt er über den Tag verteilt mindestens einen Liter und freut sich schon immer darauf, wenn er am Abend einen großen Topf Bergtee für die ganze Familie aufsetzen darf.  An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass dieser Shop nicht unserem Lebensunterhalt dient und wir ihn aus Freude an der Sache betreiben möchten. Und wir würde uns noch mehr freuen, wenn wir weitere Menschen für diesen einmaligen Tee begeistern können.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Ihre Familie Lockstein